News

25.04.2018 18:04 -  Von: ak

Rückblick 2. Bundesliga der Standardformationen

Herforder Standardformation hält erneut die Klasse

Am 17.03.2018 fand mit dem fünften und letzten Turnier in Rüsselsheim die Saison 2017/2018 der 2. Bundesliga der Standardformationen ein Ende. Mit dem sechsten Platz in der Gesamtwertung sicherte sich die Mannschaft des Grün-Gold TTC Herford erneut den Klassenerhalt. Nun geht es bereits an die Vorbereitung zur neuen Saison.

Der Klassenerhalt ist ein großartiger Erfolg, da die abgelaufene Saison zunächst unter schlechten Vorzeichen begann. Kurz vor dem zweiten Ligaturnier im Januar fiel ein Herr krankheitsbedingt für die gesamte Saison aus. Doch das war kein Grund für das Team Trübsal zu blasen oder aufzugeben. „Da wir die ganze Saison konzentriert beim Training waren und uns wunderbar aufeinander eingestimmt hatten, wollten wir es uns nicht nehmen lassen unsere Turniere auch zu tanzen und das auch so perfekt wie möglich“, so Alexander Kampsmeyer, ein Tänzer der Formation. Cheftrainer Christian Stejzel sprang kurzerhand ein. Bis zum Turnier blieb allerdings nur eine gemeinsam Trainingseinheit. Dieses lief auf Grund der notwendigen Umstrukturierungen nicht optimal. Das Resultat war der 6. Platz, was sehr ernüchternd wirkt, da am Ende der Saison die Mannschaft auf dem 7. Platz der Tabelle direkt absteigt und das Team bereits beim ersten Turnier nur einen geteilten 6./7. Platz erringen konnte.

Viel Zeit blieb nicht deswegen deprimiert zu sein, da zwei Wochen später schon das nächste Turnier vor der Tür stand. Deshalb ging das Team umso motivierter und mit noch mehr Ehrgeiz, Fleiß und Teamgeist in die anstehenden Trainingseinheiten. Dieser Fleiß zahlte sich aus, denn das Saisonhighlight war das dritte Turnier in Darmstadt. Hier erreichten die Herforder das große Finale und belegten Platz 5. Das beste Ergebnis, das eine Formation des Grün-Gold TTC in der Vereinsgeschichte je erreicht hat. Mit dem sechsten Platz in der Gesamtwertung konnte am Ende der Saison der Klassenerhalt perfekt gemacht werden. Nun geht es an die Vorbereitung für die neue Saison. Die Mannschaft sucht dafür Unterstützung.

Am Sonntag den 6. Mai 2018 fand im Grün-Gold Haus an der Bruchstraße von 11 bis 13 Uhr ein offenes Training für alle Interessierten statt. Egal ob Anfänger oder Profi, jeder war herzlich willkommen. Kommendes Wochenende findet das 24. Herforder Tanzsportwochenende in der Kreissporthalle in Herford statt. Für alle Freunde des Tanzsports ist dies eine gute Gelegenheit sich nicht nur am Samstag das Heimturnier unserer Lateinformation und am Sonntag den Streetdance Contest anzusehen, sondern auch unsere Herforder Teams zu unterstützen.