News

13.09.2018 07:42 -  Von: ak

Herforder Standardformation

Mitten im Training und dennoch im Aufbau

A Team

Die Standardformation des Grün-Gold TTC Herford ist seit einigen Wochen wieder voll im Training. Seit Neuestem steht sie unter der Verantwortung vom neuen Haupttrainer Sören Bannert (ganz rechts im Bild), der selbst früher Formation in Herford tanzte. Zusammen mit Co-Trainer Christian Lorenzkowski bereitet er die Formation auf die neue Saison vor, die im besten Falle wenigstens so gut verläuft wie die vergangene, in der sie die Klasse halten konnte. Um dieses Ziel zu erreichen gibt sich die Formation alle Mühe. Zwei mal in der Woche bereiten sich die Paare mit intensivem Training auf die im nächsten Jahr anstehenden Turniere vor. Freitags abends von 20 bis 22 Uhr hat Haupttrainer Sören Bannert das Kommando, der auf den perfekten Stand aller Bilder achtet. In der Grundschule Falkstraße (Falkstraße 10, 32052 Herford) sorgt er dafür, dass alle millimetergenau auf ihrer Position stehen. „Auf dem besonders glatten Boden ist es mit Tanzschuhen manchmal schwer sicher zu tanzen, aber das Training macht trotzdem viel Spaß“, so Alexander Kampsmeyer, ein Tänzer der Standardformation. Sonntags morgens geht es dann im Clubhaus des Grün-Gold TTC Herford, in der Bruchstraße 4, weiter. Von 10 bis 13 Uhr trainiert Co-Trainer Christian Lorenzkowski die Mannschaft in gewohnter Umgebung. Im eigenen Saal kümmert er sich um choreografische Feinheiten und Änderungen. Auch er ist mit Leidenschaft dabei die Formation bis zur Perfektion zu treiben. So anstrengend und leistungsorientiert das Training auch wirkt, kommt der Spaß dabei nicht zu kurz. Gerade weil alle Beteiligten so fleißig an sich arbeiten, können sie sich den ein oder anderen Spaß erlauben.  

Neben dem neuen Trainer hat die Standardformation auch schon weitere Neuzugänge mit Freude aufgenommen. Doch für eine solide Ausgangssituation für die kommende Saison fehlen immer noch Tänzer, die genauso viel Freude an diesem Sport haben wie diese Mannschaft. Die perfekte Ausgangslage für eine Formation ist, dass die maximale Anzahl an Tänzern an den Start geht, also acht Paare. In dieser Lage befindet sich die Formation jedoch nicht, es fehlen noch immer Damen und Herren.   Und hier kommst du ins Spiel. Falls du (oder Bekannte) selbst Spaß am Tanzsport hast, du gerne Teil einer Mannschaft bist, tänzerische Herausforderungen suchst oder einfach mal sehen willst wie so eine Formation trainiert und funktioniert, dann komm am Freitag den 14.09.18 und den 21.09.18 zum offenen Training der Standardformation des Grün-Gold TTC Herford. Jeder ist herzlich willkommen, egal ob Anfänger oder routinierter Turniertänzer, egal ob jung oder alt. Die Vielfalt in jeglicher Hinsicht, die diese Mannschaft bietet, ist offen für jeden Interessenten.   Natürlich ist es auch möglich bei jedem anderen Training vorbei zu kommen. Jeder, der vorbeikommt, ist herzlich willkommen.  

Für mehr Informationen steht die Standardformation gerne zur Verfügung.   Kontakt: Standardformation-herford@web.de