News

25.03.2019 22:18 -  Von: ak

Erfolgreich in kleinem Feld

Kampsmeyer/Zöller erreichen erste Platzierung in der B-Klasse

Mit Pokal und Urkunde: Stephan Kampsmeyer und Ann-Kristin Zöller feiern ihre erste Platzierung in der B

Am vergangenen Sonntag nahmen sowohl Stephan Kampsmeyer und Ann-Kristin Zöller als auch Alexander Kampsmeyer und Jana Krüger an einem ganz besonderen Hauptgruppe B Standard Turnier teil. Im Rahmen eines Balls mit Tanztee fand das Turnier im Kongresshaus in Bad Lippspringe statt. Bei diesem Turnier starteten zwar nur vier Paare, dies war aber kein Hinderungsgrund für das Publikum kräftig vor Begeisterung zu applaudieren. Dies ist unter Anderem dem Turnierleiter zu verdanken, der das Publikum immer wieder motivierte . Gerade weil es nur ein so kleines Starterfeld war, gab es weder eine Vorrunde noch eine Sichtungsrunde im herkömmlichen Sinne.

Zum Eintanzen und auch für den ersten Eindruck für die fünf Wertungsrichter durfte jedes Paar nach der Vorstellung zunächst ein kleines Stückchen langsamen Walzer tanzen. Nachdem die vier Paare damit fertig waren, durften sie zusammen auf die Fläche, um gemeinsam jeweils eine Minute Slowfox und Quickstep zu tanzen. Nach dieser kleinen Sichtungsrunde gab es eine Pause für die Paare, die das Publikum selbst zum tanzen nutzen konnte.

Im Finale ging es dann für zwei der Paare darum Platzierungen zu bekommen. Während Alexander Kampsmeyer und Jana Krüger nur ein Paar schlagen und somit den dritten Platz und keine Platzierung erreichen konnten, lief es für Stephan Kampsmeyer und Ann-Kristin Zöller bedeutend besser. Sie konnten sowohl den langsamen Walzer als auch den Tango für sich entscheiden. Als dann das Paderborner Heimpaar im Wiener Walzer und im Slowfox den ersten Platz erlangte, kam es auf den letzten Tanz, den Quickstep, an, den Sieger zu ermitteln. Mit nur einer Eins mehr gewann das heimische Paar und ließ die beiden auf dem zweiten Platz zurück. Dennoch erreichten sie dadurch, dass sie zwei Paare schlagen und einen Platz unter den drei besten Paaren erreichen konnten, ihre erste Platzierung in der neuen Startklasse.

Am Vortag starteten Bernd und Anja Kaufhold und Andreas Manke und Tanja Wicke-Buschmann bei der Landesmeisterschaft der Senioren II S Standard Klasse. Insgesamt gingen hier 27 Paare aus ganz NRW an den Start. Sehr zufrieden belegten Manke/Wicke-Buschmann den 20. Platz. Somit durften sie zwar nur die Vorrunde mittanzen, aber sie ertanzten sich eine ihrer besten Platzierungen auf einer Landesmeisterschaft. Bernd und Anja Kaufhold kamen sogar bis ins Semifinale. Nicht ganz so zufrieden landeten sie auf dem zehnten Platz.