News

17.04.2019 22:39 -  Von: ak

Erfolgreiches Wochenende

Viele Standardpaare erreichen gute Platzierungen

Am vergangenen Wochenende gingen viele unserer Standardpaare bei verschiedenen Turnieren an den Start.

Den Anfang machten am Samstag Erhard und Hedwig Ressel. In Buseck starteten sie beim ersten Turnier der Serie „Leistungsstarke 66“ diesen Jahres, bei der sie im Vorjahr bereits sehr erfolgreich waren. Nur knapp verpassten die beiden bei diesem Turnier das Finale. Sie belegten den Anschlussplatz. Ein besonderes Highlight war, dass das Semifinale innerhalb einer Ballveranstaltung mit Live Musik stattfand. „ Es war toll. Wir sind sehr zufrieden“, so Erhard Ressel.

Einen Tag später nahmen gleich sechs weitere Paare die Chance wahr, in Bünde beim Osterpokal zu tanzen. Quasi vor der Tür war es keine allzu weite Anreise für die Paare.

Beim Senioren III B Standardturnier starteten Lothar und Gabriele Schaffert, die in einem kleinen aber starken Starterfeld den siebten Platz belegen konnten.

Eine Altersgruppe jünger, in der Senioren II B, tanzten Thorsten und Silvia Kantim. Die beiden schlugen fünf Paare und erreichten mit dem dritten Platz von acht startenden Paaren eine sehr gute und wichtige Platzierung.

Sowohl beim Senioren III A als auch beim Senioren II S Turnier gingen jeweils zwei unserer Paare an den Start. Ian und Birgit McColl und Jürgen Halpaus und Anke Jordan tanzten das Senioren III A Turnier.Während Halpaus/Jordan nur drei Paare schlagen konnten und den 11. Platz machten, durften McColls insgesamt drei mal tanzen. Sie konnten in einem starken Feld im Finale den sechsten Platz machen und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

In der höchsten Klasse, der S, starteten Andreas Manke mit Tanja Wicke-Buschmann und Bernd und Anja Kaufhold. Manke/Wicke-Buschmann schlossen nicht ganz so gut ab. Sie erreichten den neunten Platz in einem kleinen Feld. Kaufholds hingegen schafften es sogar ins Finale und erreichten dort den vierten Platz.