News

23.01.2020 22:40 -  Von: ak

Erfolgreicher Start in neuer Altersklasse

Laura und Alexander Voges tanzen erstes Senioren I S Turnier

Lauras und Alex' erstes Senioren I S Standardturnier

Am 19.01.2020 fand bei Glinde in Hamburg ein Senioren I S Standard Ranglistenturnier statt. Hier nutzten Laura und Alexander Voges die Chance, zum ersten mal in der Senioren I S Klasse ein Turnier zu bestreiten. In dieser Klasse muss der jüngere Partner mindestens 30 und der ältere mindestens 35 Jahre alt sein.Den Erfolg, den sie in der Hauptgruppe II S hatten, wollten sie natürlich auch in der neuen Klasse fortführen.

Da aber nicht nur die beiden älter werden und so die Altersklasse wechseln, durfte auch einiges an bekannter Konkurrenz nun in dieser Klasse starten. Daraus ergab sich in diesem Turnier ein sehr starkes Feld aus 39 Paaren. Sogar der aktuelle Deutsche Meister in dieser Altersklasse ging dort an den Start.

Tanzpaar Voges tanzte ein sehr gutes Turnier, Sie haben von der Vorrunde an, in beiden Zwischenrunden und letztendlich im Finale, dessen Einzug ihr persönliches Ziel für diesen Turniertag war, sehr gute Leistungen gezeigt, die sich in einem souveränen Fünften Platz äußerten. Das nächste große Highlight der beiden wird ihre Weltmeisterschaft am 07.02.2020 in Antwerpen.

Am selben Tag gingen auch Jens und Ellen Langmann bei einem Senioren III S Standard Ranglistenturnier an den Start. Von 103 startenden Paaren schafften sie es in der Zwischenrunde auf den geteilten 59.-63. Platz.

Ein Tag vorher starteten Andreas Manke und Tanja Wicke-Buschmann bei einer weiteren Rangliste in einem Senioren II S Standardturnier. Hier starteten insgesamt 94 Paare. Mit einem geteilten 53. & 54. Platz verpassten die beiden nur knapp die nächste Runde.