FAQs

Wir haben ein breites Angebot für Tanzbegeisterte jeden Alters und Erfahrungsgrades. Zum Einstieg eigenen sich am besten die Breitensportgruppen und Hip-Hop für Erwachsene, bzw. die Kindertanzgruppen und Hip-Hop für Kinder.
Als Tanzsportverein bieten wir keine zeitlich begrenzten Tanzkurse, sondern regelmäßige Trainingseinheiten für unsere Mitglieder an. Du kannst je nach Mitgliedschaft an mehreren Trainingsgruppen teilnehmen und somit in mehrere Tanzrichtungen trainieren.
Bei Interesse kannst Du gerne eine Trainingsgruppe deiner Wahl unverbindlich und kostenlos einen Monat lang ausprobieren, bevor du dich für eine Mitgliedschaft entscheidest. Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine vorherige Anmeldung unbedingt notwendig. Bitte nutze dafür unser Online-Formular
Gerne kannst du dir unseren Aufnahmeantrag herunterladen und ausgefüllt zum nächsten Training mitbringen oder uns per Post zukommen lassen. Bei Fragen können dir die Trainer oder Vorstandsmitglieder sicherlich helfen.
Unsere aktuelle Beitragsstruktur kannst du Dir auf der Seite „Mitgliedschaft“ anschauen.
Änderung der laufenden Mitgliedschaft ist jeder Zeit zum Monatsende möglich. Bitte teile uns den Wunsch schriftlich (per Post oder E-Mail) mit. Gerne kannst du dafür auch unser Kontaktformular nutzen.

Du kannst deine Mitgliedschaft zum 30.6. oder zum 31.12. mit einer Frist von 6 Wochen kündigen. Bitte teile uns den Wunsch schriftlich (per Post oder E-Mail) mit.

Im ersten Mitgliedschaftsjahr gilt eine verkürzte Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende.

Aktive Vereinsmitglieder, die das 18. Lebensjahr vollendet, bzw. das 65. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind lt. §4 der Satzung verpflichtet, bei der Durchführung von Veranstaltungen und bei Arbeiten zur Erhaltung der vereinseigenen Räumlichkeiten gelegentlich mitzuhelfen.

Die Verpflichtung zur Mithilfe lt. §4 der Satzung ist erfüllt, wenn ein Arbeitseinsatz von mindestens 10 Stunden im Laufe eines Jahres nachgewiesen wird. Mitglieder, die ihrer Verpflichtung zur Mithilfe im Laufe eines Jahres nicht in ausreichendem Umfang nachgekommen sind, werden schriftlich gemahnt. Sie haben dann die Gelegenheit, ihr Versäumnis auszugleichen. Dazu wird eine Kaution in Höhe von 10,00€ je Fehlstunde erhoben, die zinslos zurückerstattet wird, wenn das Versäumnis ausgeglichen ist.

Die meisten Trainingsstunden finden in unserem geliebten Clubheim – Grün-Gold-Haus – statt.

Manchmal müssen wir jedoch auf alternative Trainingsräume ausweichen. Bitte achte auf die Informationen bei der jeweiligen Trainingsgruppe.